Trient & Rovereto

Hier ist die Kultur zu Hause

Trento (Trient) hat den einzigartigen Reiz einer Renaissancestadt im Herzen der Alpen, in der Geschichte Kunst bedeutet.
Trento ist eine geschichts- und kunstträchtige Stadt, in der italienische und mitteleuropäische Kultur aufeinander treffen. Die Konzilstadt (1545 - 1563) bewahrt in ihren Monumenten ihr gesamtes kunsthistorisches Erbe, das im Laufe der Jahrhunderte von beiden Kulturen geprägt wurde.
Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören das Castello del Buonconsiglio (das über Jahrhunderte Residenz der Trienter Fürstbischöfe war), der Dom mit seiner wundervollen Piazza und dem Neptunbrunnen, die mit Fresken verzierten Häuser und die Konzilkirchen, sowie die Museen und Ausstellungen, die Trient zu einem interessanten kulturellen Zentrum machen.
Zu jeder Jahreszeit begeistert Trient seine Besucher mit seinem reichen kunsthistorischen Erbe. Genießen Sie es bei einem Spaziergang durch die Altstadt, bei einem Einkaufsbummel oder beim Besuch der städtischen Museen: das Museum des Castello del Buonconsiglio, das MART - Museum für moderne und zeitgenössische Kunst - im Palazzo delle Albere, das MUSE - Naturwissenschaftliche Museum und das Luftfahrtmuseum Caproni.
Im Jahr 2004 wurde die Stadt Trient mit dem Titel „Alpenstadt des Jahres" ausgezeichnet. Sie besitzt eine der prestigeträchtigsten Universitäten Italiens und ist Schauplatz bedeutender kultureller Veranstaltungen, wie z.B. des „Festivals der Wirtschaft", das jedes Jahr Wissenschaftler und Experten aus aller Welt anzieht.​

Rovereto, zwischen Zukunftsblick und Traditionen, bietet Ihnen einen Eiblick in die historische und zeitgenössische Kultur: MART (Museum für moderne und zeitgenössische Kunst) und Casa D’Arte Futurista Depero (das Haus futuristischer Kunst Depero), Museo Storico Italiano della Guerra (Italienisches Kriegsmuseum) und Campana dei Caduti (Gefallenengedenkglocke).
Eine widersprüchliche Reise also, von der Entdeckung der Gegenwart bis zur Suche nach den Wurzeln der westlichen Zivilisation.
Das altertümliche Herz der Stadt fungiert als Freiluftmuseum zur mittelalterlichen und venezianischen Geschichte. Die umliegenden Stadtviertel weisen noch heute die Zeichen des kulturellen Erbes aus dem Zeitalter der Aufklärung und des Wohlstands auf, die auf die Seidenwirtschaft folgte.

 
 
 
Unverbindlich anfragen
 
 Jetzt Anfragen   Buchen 
 

 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.